Presseberichte

25.5.2016: Interview mit Dr. Rosa Aspalter auf Radio Orange

https://cba.fro.at/321423

Vegane Ernährung aus Sicht der Schulmedizin

Dr. Rosa Aspalter berichtet von ihrer Erfahrungen in aus der Praxis und informiert über die von ihr ins Leben gerufene Studie „Essen und Krebs“!

 

———————————————————————————–

Forum Darmkrebs Nr. 02/2015

Meine Erfahrung mit veganer Ernährung

Forum Darmkrebs

 

 

 

 

 

 

 

Dr. Rosa Aspalter, Ärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizin, liebte fleischreiches Essen. 2009 erhielt sie die Diagnose Darmkrebs. Nachdem sie sich mit Studien zum Einfluss von tierischem Eiweiß auf die Krebsentstehung näher beschäftigt hatte, beschloss sie, auf vegane Ernährung umzusteigen…

zum Artikel im Forum Darmkrebs

Fotoquelle: Forum Darmkrebs 02/2015

———————————————————————————–

24.11.2015: Die ganze Woche:

Fleischlos gegen den Krebs

Dr. Rosa Aspalter hat den Krebs in ihrem Körper „ausgehungert“.
Ein saftiges Steak, ein Frühstücksei, der Schuss Milch im Kaffee, das gehört für uns zu einer ausgewogenen und lustvollen Ernährung. Doch die Wiener Ärztin Dr. Rosa Aspalter verzichtet auf diese Genüsse. Nachdem die 54jährige tierisches Eiweiß von ihrem Speiseplan gestrichen hatte, bildete sich ihr Krebs zurück.

zum Artikel in der Ganzen Woche

Ausgabe Nr. 48/2015 vom 24.11.2015, Fotos: duty, zVg

————————————————————————————

1.8.2015: Die Presse:

Krebskranke Ärztin setzt auf vegane Kost

Die Ärztin Rosa Aspalter hatte Krebs und ist davon überzeugt, dass ihr vegane Kost, in Verbindung mit einer Chemotherapie, das Leben gerettet hat.

Die Ärztin Rosa Aspalter hatte Krebs und ist davon überzeugt, dass ihr vegane Kost, in Verbindung mit einer Chemotherapie, das Leben gerettet hat. / Bild: Stanislav Jenis
Sie hatte einen inoperablen Krebs, viele Metastasen und den Tod vor Augen. Heute ist Rosa Aspalter tumorfrei. Nun will sie wissen, was fleischlose Ernährung in Verbindung mit Chemotherapie tatsächlich bewirken kann.
 (Die Presse)

zum Artikel in der Presse

————————————————————————————————

3.8.2015: Huffington Post:

Die Idee dieser Frau könnte vielen Krebspatienten helfen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
KREBS FORSCHUNG

Rosa Aspalter ist nur knapp dem sicheren Tod entkommen. Die Allgemein- und Ernährungsmedizinerin wurde mit mehreren Metastasen diagnostiziert – für gewöhnlich das Sterbeurteil.

Vor sechs Jahren bekam sie die fatale Diagnose: Darmkrebs, die Lymphknoten waren auch schon befallen. Nach einer Operation und einer Chemotherapie schien wieder alles in Ordnung.

zum Artikel in der Huffington Post

________________________________________________________

28.5.2015: Interview mit Dr. Rosa Aspalter in „heute konkret“, ORF2

Die Sendung “heute konkret” greift das Thema “Essen und Krebs” auf und interviewt Elisabeth Hütterer, auf den Bereich Onkologie spezialisierte Diätologin, Dr. Karin Schindler, Ernährungswissenschaftlerin, beide im AKH Wien tätig, und Dr. Rosa Aspalter, Ärztin für Allgemeinmedizin und Ernährungsmedizin und selbst von Krebs betroffene.